VNP
log
Name_2

Bewegungstag (Di.)

„Wir treiben Sport und tanzen“ lautete das Motto des Bewegungstages im Rahmen der Festwoche „100 Jahre Altstadtschule“. Die Lehrerin Angelika Wildenauer baute in der frisch renovierten Gymnastikhalle einen Stationenparcour auf, an dem sich die SchülerInnen an alternativen Sportgeräten austoben konnten. Die Kinder sollten sich vorstellen, sie würden von der Altstadtschule über den Gampertsteig zum Oberhaus, dann wieder hinunter zum Bschüttspielplatz und zurück zur Schule wandern. Die SchülerInnen hatten an den bebilderten Stationen wie Barfußbalancierweg, Hüpfpferde, Moonhopper, Pogo Sticks, Balancierbretter, Kriechtunnel, Krabbeltore und Rollbretter sehr viel Spaß. Nicht nur die Schüler der GS Passau St. Nikola, sondern auch die eingeladenen Kinder des Altstadtkindergartens mit der Leiterin Monika Roth trainierten ihre Geschicklichkeit und Kondition und erhielten zum Abschluss eine kleine Überraschung.

Im Nebenraum studierte die Passauer Volksmusikpflegerin Kathi Gruber mit den Kindern der Klassen 1 bis 4 bayerische Tänze und Lieder ein, die sowohl zum Festakt als auch beim Schulfest aufgeführt wurden und beim Publikum großen Anklang fanden.

Einen Höhepunkt des Bewegungstages bildete die feierliche Einweihung des Klettergerüstes auf dem Pausenhof durch die Direktorin der Grund- und Mittelschule Passau St. Nikola, Frau Petra Seibert. Alle Schülerinnen und Schüler testeten das von Herrn Oberbürgermeister Jürgen Dupper gespendete Spielgerät und befanden es als „spitzenmäßig.“