VNP
log
Name_2

Zum 1. Mai 2007 wurde die Lehrerin Frau Inge Müller von der Regierung von Niederbayern zur Stellvertretenden Schulleiterin der St. Nikola Volksschule Passau ernannt.

Wir freuen uns über die Besetzung dieser Stelle mit Frau Müller. Die Funktion der Konrektorin ist für die richtungsweisende pädagogische Arbeit an einer Schule besonders wichtig.

Ob bei der Entwicklung des Schulprogramms, der Schulentwicklung, der pädagogischen Führung, der Konzeptionsbildung oder wie besonders in St. Nikola bei der Unterstützung des beruflichen Einstiegs der Hauptschüler, - der Konrektor ist der Tandempartner in der Schulleitung. Inge500x333

So ist es ein Glücksfall, dass Frau Müller als langjährige Kollegin und Insiderin verschiedener innerschulischer Prozesse an der Schule St. Nikola in Passau zur Stellvertreterin ernannt wurde. Seit 1995 dort tätig, arbeitet sie als professionelle Hauptschulpädagogin vornehmlich in den höheren Klassen. Derzeit ist sie auch Klassenleiterin einer 10. Klasse im M-Zweig und weiß um das Anforderungsniveau zum Mittleren Schulabschluss genauso Bescheid wie um die notwendigen Voraussetzungen zur Berufsfindung. Als Mitglied im Arbeitskreis am ISB zum Lernfeld Arbeit-Wirtschaft-Technik ist sie in der Diskussion um die Modularisierung ebenso Expertin wie im aktuellen Programm der Bayerischen Staatsregierung zur Reform der Hauptschule.

Das Kollegium der Volksschule St. Nikola freut sich über die Ernennung und wünscht Frau Müller viel Erfolg und Freude in ihrem neuen Amt.