VNP
log
Name_2

Unser pädagogisches Profil

Das Kind mit seinen persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen ist die Grundbasis unseres Hortalltages. Im Mittelpunkt stehen dabei die gewissenhafte Hausaufgabenbetreuung, die von uns als pädagogische Fachkräfte individuell und kompetent unterstützt wird sowie die individuelle Freizeitgestaltung der Kinder.
Sowohl die freie Zeit als auch die Hausaufgabenzeit erhalten bei uns, vergleichbar mit einer Waage, den gleichen Stellenwert und müssen die Balance halten.


Diese professionelle Begleitung des kindlichen Entwicklungsprozesses nach dem Schulvormittag ist unsere Kernaufgabe.
Die individuelle Hilfe bei Lernaufgaben, die kontinuierliche Begleitung von Hausaufgaben und die professionelle Unterstützung von Erziehungsaufgaben führen bei den uns anvertrauten Kindern zu einer Lern- und Wissenskompetenz sowie einer personalen wie sozialen Kompetenz.


Systemische Pädagogik
Unsere Grundhaltung setzen wir an den Ressourcen und Stärken der Kinder an und begegnen ihnen mit Wertschätzung und Respekt. „Jedes Verhalten macht Sinn!“ - nach diesem Leitsatz begleiten wir jedes Kind individuell und unterstützen es in seinen Kompetenzen.

2. FOTO 1

Der offene, situations- und bedürfnisorientierte Ansatz

Es ergibt sich für uns die Aufgabe, die Kinder zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung hinzuführen, in der sowohl die aktuellen gesellschaftlichen Bedingungen als auch die Bedürfnisse und familiären Situationen jedes Einzelnen berücksichtigt werden.
Aus der Lebenssituation der Kinder heraus entsteht unsere pädagogische Arbeit. Ihre aktuellen Bedürfnisse, Interessen und Rechte liegen unserem Denken, Planen und Handeln zugrunde.

Der Hort ist eine offene Einrichtung, in der wir die Kinder anregen, in ihrer persönlichen Entwicklungsphase selbst zu entscheiden, wie sie den Hortalltag gestalten und ihren Bedürfnissen gerecht werden.
Daraus ergibt sich das Ziel, die Kinder dabei zu unterstützen, sich zu autonomen Personen zu entwickeln.
Die Kinder werden durch eine eigene Lösungsfindung in Entscheidungs- und Konfliktsituationen, aber auch durch die verantwortliche Übernahme von Tätigkeiten bei der Entwicklung von Selbstständigkeit begleitet.

2. FOTO 2

Unser Wertekanon

Ein weiteres wichtiges Ziel unserer Einrichtung ist die Vermittlung von Werten, Normen und Regeln und Rituale des sozialen Miteinanders.
Durch Vorbildfunktion und Begleitung im Alltag unterstützen wir die Kinder zu einer positiven Grundhaltung. Deshalb sind uns Werthaltungen, wie Achtsamkeit voreinander, Respekt zur Natur und der Bezug zur Heimat besonders wichtig.
Durch Rituale und Werte im Jahresablauf sowie im Kirchenjahr versuchen wir den Kindern Sicherheit und Orientierung zu bieten.

2. FOTO 3