VNP
log
Name_2

Jährliches „Ramadama“ in Kooperation mit dem Förderzentrum

Auch in diesem Frühjahr war es wieder so weit. Die Kinder der ersten Klasse mit ihrem Lehrer Roland Jäger betätigten sich aktiv im Naturschutz und säuberten den Wald von liegengebliebenem Müll. In Kooperation mit der Stütz- und Förderklasse der Hans-Bayerlein-Schule und deren Lehrer Nikolaus Dropalla sammelten die Schüler einen Vormittag lang den Müll entlang des Scheuereckerbaches, für den das Sonderpädagogische Förderzentrum eine Bachpatenschaft übernommen hat. Fünf große Müllsäcke wurden voll und im Anschluss von Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt Passau am Waldrand abgeholt. Die Schüler beider Klassen leisteten einen Beitrag zum Umweltschutz und genossen darüber hinaus auch das lebendige Miteinander in einer neuen Gruppe und den sonnigen Vormittag in der Natur.

 

IMG-20170505-WA0003
IMG-20170505-WA0004
IMG-20170505-WA0010
IMG-20170505-WA0014