VNP
log
Name_2

7. Klassen der Nikolaschule im Skilager in den Alpen

Schon traditionell verbringen die siebten Klassen der Nikolaschule jedes Jahr eine Woche im Skilager im österreichischen St. Johann/Pongau in der Sportwelt Amadè.
Ein Woche tauschten Schüler und ihre Lehrer ihre Schulsachen gegen Ski und Snowboards, Mathematik und Deutsch gegen Stemmbogen und Carven und das Klassenzimmer gegen die wunderschönen Pisten zwischen St. Johann und Wagrain in Österreich.

Schnee gab es genug und zum Teil auch herrlichen Sonnenschein. So machte es auch den vielen Anfängern großen Spaß, die Grundbegriffe des Skilaufens zu erlernen und schon bald konnten auch sie längere Abfahrten bewältigen. Die Fortgeschrittenen erkundeten zusammen mit ihren Lehrern die verschiedenen Pisten der Skischaukel St. Johann – Wagrain und verbes-serten täglich weiter ihre Technik.
Hautnah erlebten die Schüler auch plötzliche Wetterwechsel im Hochgebirge von Regen über Schnee und Sturm zu wieder strahlendem Sonnenschein.
Jeder Tag wurde mit Skilaufen verbracht, alle Anfänger waren bald schon Fortgeschrittene und jeder lernte immer sicherer und gekonnter die Hänge hinab zu gleiten.

Jeweils am späten Nachmittag ging‘s per Bus zurück ins Quartier, einem Jugendgästehaus in der Nähe von Schwarzach mit Stockbetten wie in einer Jugendherberge, einer guten und reichlichen Verpflegung und sehr netten Wirtin.
An den Abenden war neben genügend freier Zeit immer etwas Gemeinsames angesagt: eine Fackelwanderung, ein lustiger Film, ein UEFA-Cup Spiel der Bayern, ein „Bunter Abend“ mit lustigen Gemeinschafts- Spielen und natürlich Brett- und Kartenspiele.

Ein Abschlussrennen konnte dieses Jahr wegen Sturms nicht stattfinden, aber trotzdem be-kommt jeder Teilnehmer nach den Ferien eine Urkunde als Erinnerung an eine wirklich ge-lungene, ganz andere „Schul“ – Woche, bei der trotzdem viel gelernt wurde.
 

Skilager_100

Skilager_110

Skilager_120

Skilager_130

Skilager_140

Skilager_150

Skilager_151

Skilager_153

Skilager_155

Skilager_157

Skilager_160

Skilager_170

Skilager_180

Skilager_200

Skilager_210

Skilager_220

Skilager_230

Skilager_240