VNP
log
Name_2

Die Klasse 1 besucht die Europabücherei

Am Mittwoch, 25.11.2015 spazierten 27 Kinder der Klasse 1 der „Altstadtschule“ und ihre Lehrerin Angelika Wildenauer, in die Europabücherei. Wir waren einer Einladung zu einem „Bilderbuchkino“ gefolgt. Herzlich begrüßt von der stellvertretenden Leiterin Frau Christiane Duschl, wurden wir gleich in einen gemütlich eingerichteten „Kinoraum“ gebracht. Nachdem wir es uns bequem gemacht hatten, begann die mit Spannung erwartete „Vorführung“ des Bilderbuchs „Der Ernst des Lebens“ von Sabine Jörg, der wir gebannt folgten. Da wir unbedingt noch eine Zugabe wollten, entführte uns Frau Duschl noch in die Welt der Geister, indem sie uns das Buch „Gespenster gehen auch zur Schule“ von Dagmar Geisler vortrug. Anschließend erhielt jedes Kind ein Geschenktäschchen, gesponsert von der Buchhandlung Pustet, welches unter anderem mit dem Buch „Robin findet ein Dingsda“ von Susanne Lütje und einer kleinen Süßigkeit gefüllt war. Am Ende durften wir uns noch ausgiebig in der Bücherei umsehen und in den Büchern stöbern.

mage0001
mage003
image0044

 

Vorlesetag der 2. Klasse

Ausgerüstet mit Decken, Kissen und Laternen machte sich die zweite Klasse auf zum bundesweiten Vorlesetag. Der schaurig schöne Raum des Dachbodens der hundertjährigen Altstadtschule bot die stimmungsvolle Kulisse zum Vorlesen einer Gruselgeschichte. Gebannt verfolgten die Schüler in ihrem „Leselager“ die Abenteuer von Stan, Danny und Zoe, die mit ihrem Opa auf Gespensterjagd gingen. Begeistert äußerten die Kinder den Wunsch, dies bald zu wiederholen und weitere Kapitel aus Christian Tielmanns Buch „Monsterschreck, nichts wie weg“ zu hören.

IMG_20151120_090433
IMG_20151120_090440
IMG_20151120_093848_1