Kooperationen

Projekt PASSgenAU

Unter dem Motto „Kein Kind und Jugendlicher darf verloren gehen“ wurde 2012 das Projekt „PASSgenAU – Bildung für JEDEN“ vom Wirtschaftsforum Passau ins Leben gerufen. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche und soll durch gezielte Maßnahmen dazu beitragen, dass Ausbildungsabbrüche vermieden und mehr erfolgreiche Schulabschlüsse sowie berufliche Anschlüsse erreicht werden. Alle an Bildung interessierten Personen, Institutionen und Unternehmen schließen sich zu einem Netzwerk zusammen, um so die Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebote so aufeinander abzustimmen, dass sie als stabiles und verlässliches Gesamtsystem Synergieeffekte bewirken und die bestmögliche Förderung von Kindern gewährleisten.