Volkstrauertag 2021

Erinnerung an die Gefallenen des 2. Weltkriegs

Am Freitag, den 12. November besuchte die Klasse 5c-B der Mittelschule St. Nikola zusammen mit ihrer Lehrerin, Stefanie Hölzl, und der Schulsozialarbeiterin, Sibylle Wallisch, den Innstadtfriedhof.

Herr Kaltenecker von der Stadtgärtnerei hatte kleine Gestecke vorbereitet, die er den Schülerinnen und Schülern übergab mit der Bitte, sie auf den Gedenktafeln zu verteilen. Er erklärte ihnen, dass dieser Teil des Friedhofs allein den Menschen gewidmet sei, die bei einem Bombenangriff des zweiten Weltkriegs ihr Leben lassen mussten.

Die Mädchen und Buben hörten den Ausführungen interessiert zu und erfüllten gerne ihren Auftrag.