Elternbrief vom 08. Januar 2022 zum Schulstart nach den Weihnachtsferien

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

zuerst möchte ich Ihnen  ein gutes und erfolgreiches neues Jahr wünschen.

Ich hoffe, dass Sie und Ihre Familien trotz der pandemiebedingten Einschränkungen die Weihnachtsfeiertage und die Zeit des Jahreswechsels genießen konnten.
Am Montag, den 10. Januar 2022, beginnt wieder der Unterricht.

Wir freuen uns, dass wir mit Präsenzunterricht für alle Klassen starten.

Bitte beachten Sie dazu das Informationsschreiben des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus  zum Unterrichtsbetrieb im Januar 2022.

Folgende Punkte sind besonders zu beachten:

  • Auch geimpfte und genesene SchülerInnen müssen einen negativen Testnachweis vorlegen können.
  • Daher nehmen alle SchülerInnen an den in der Schule unter Aufsicht durchgeführten Testungen teil. Alternativ kann auch ein außerhalb der Schule  von medizinisch geschultem Personal durchgeführter negativer Testnachweis vorgelegt werden (max. 24 Stunden alter POC-Antigen-Schnelltest oder max. 48 Stunden alter PCR-Test).
  • Es gilt weiterhin Maskenpflicht im Unterricht und  auf allen Begegnungsflächen im Schulgebäude.
  • Auf dem gesamten Schulgelände gilt die 3-G-Regel: Geimpft-Genesen-Getestet.
    Bitte kommen Sie nur in wirklich dringenden Fällen und nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung in die Schule.  

Die Infektionslage bleibt weiterhin angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante des Corona-Virus unvorhersehbar, so dass Änderungen der geltenden Maßnahmen erforderlich sein können: Quarantäne-Anordnung für einzelne Klassen, Wechsel in den Distanzunterricht, …

Nur gemeinsam können wir es schaffen, das Pandemiegeschehen in den Griff zu bekommen! Verhalten wir uns alle rücksichtsvoll einander gegenüber und verantwortungsbewusst!

Mit freundlichen Grüßen

Inge Müller, Rin