Herbstwandertag der 1. und 2. Klasse

Bei wunderschönem herbstlichen Wetter machten sich die Erst- und Zweitklässler der Grundschule Passau St. Nikola mit ihren Lehrerinnen Laura Jonas und Angelika Wildenauer zu einer großen Wanderung durch die Stadt Passau auf. Ziel war der Spielplatz in der Innstadt. Dort durften die Kinder ausgiebig spielen, die Natur genießen und Brotzeit machen. Der weitere Weg führte den Hammerberg hinauf zum Aussichtspunkt mit dem Stephanskreuz. Von dort konnten die Schüler auch „ihre“ Altstadtschule entdecken. Das gemeinsame Wandern stärkte die Klassengemeinschaft und förderte das gute Auskommen miteinander. Nach dem Ausflug waren sich alle einig: Hoffentlich machen wir uns bald wieder auf den Weg, um unsere Natur zu erkunden.